FAQ mit Antworten zu

häufig gestellten Fragen

Auch für
Sportstudenten!

Versicherungsschutz bei
Sportverletzungen an der
Universität oder
außerhalb

Sie haben Fragen?
Chat-Telefonat:
In unserem Chat können Sie eine telefonische Beratung anfordern. Bitte hinterlassen Sie dabei auch Ihre E-Mailadresse. Wir laden Sie dann zu einem Chat-Telefonat ein.

E-Mail:
customers@young-travellers.com
Telefon:
+49-8052-9579646

Versicherungsschutz der Auslandskrankenversicherung bei Sportunfällen und Risikosport

Die Young Travellers Auslandskrankenversicherungen bieten Versicherungsschutz für die Behandlung von Sportverletzungen und Sportunfällen. In unseren Tarifen STAY Travel Auslandskrankenversicherung oder Active Travellers Best gibt es keinen Ausschluss einzelner Sportarten.

Der Versicherungsschutz bei Sport während der Reise umfasst:

  • ambulante und stationäre ärztliche Behandlung von Sportverletzungen und Sportunfällen
  • versichert sind alle Sportarten, also auch Risikosportarten, Tauchen einschließlich Behandlung in der Dekompressionskammer, Skifahren oder Höhenwandern (auch Behandlung einer Höhenkrankheit)
  • keine Tiefenbegrenzung (Tauchen) oder Höhenbegrenzung (Wandern, Bergsteigen, Trekking)
  • Suchkosten, Bergungskosten und Rettungskosten mit 5.000 € (Tarif STAY Travel Premium) mitversichert
  • Krankentransport zur Behandlung im Krankenhaus - auch per Helikopter
  • Rücktransport in das Heimatland
  • unbegrenzte Versicherungssumme


Nicht versichert sind Sportarten, die Sie als Profisport ausüben. Profisport bedeutet, dass Sie Ihren Lebensunterhalt mit der Ausübung der betreffenden Sportart erwirtschaften.

Unsere Auslandskrankenversicherungen mit Versicherungsschutz für alle Sportarten:
 

STAY Travel Auslandskrankenversicherung bis 5 Jahre buchen
 

Active Travellers Auslandskrankenversicherung bis 3 Jahre buchen

Möchten Sie mit uns chatten?
Klicken Sie hier, um die Verwendung von Cookies zu akzeptieren und die Chat-Funktion zu aktivieren.