Young Travellers Auslandsreiseversicherungen
Sie haben Fragen?

Auslandskrankenversicherung für Schwangerschaften

Wenn Sie schwanger auf Reisen gehen oder unterwegs im Ausland eine Schwangerschaft eintritt, sind Sie mit den Young Travellers Auslandskrankenversicherungen umfassend versichert.

Versicherungsschutz für Schwangere in der Auslandskrankenversicherung für bei der Abreise schon bestehende Schwangerschaften:

  • ärztliche Behandlung von Schwangerschaftskomplikationen
  • medizinisch bedingter Schwangerschaftsabbruch
  • Entbindung und Fehlgeburt bis zur 36. Schwangerschaftswoche


Versicherungsschutz der Auslandskrankenversicherung für während der Reise eingetretene Schwangerschaften:

  • alle zuvor genannten Leistungen für Schwangere und zusätzlich
  • Schwangerschaftsvorsorge incl. Ultraschalluntersuchungen
  • ambulante oder stationäre Entbindung einschließlich und - sofern erforderlich - Kaiserschnitt (Tarif "Young Travellers")
  • Geburtshelfer und Hebammen
  • postnatale Versorgung von Mutter und Neugeborenem


Alle Versicherungsleistungen bei Schwangerschaft im Ausland sind unbegrenzt (100 %), also ohne Höchstbetrag und ohne Selbstbeteiligung. Diese Auslandskrankenversicherungen bieten daher umfassenden Versicherungsschutz bei einer Schwangerschaft während der Auslandsreise:

Young Travellers Auslandskrankenversicherung für Schwangerschaften

STAY Travel Auslandskrankenversicherung Premium für Schwangerschaften

Das Neugeborene versichern wir ab dem Tag der Geburt mit derselben Auslandskrankenversicherung, wie sie die Mutter hat.

Bei einer während der Reise anstehenden Geburt im Krankenhaus empfehlen wir Schwangeren die Kontaktaufnahme mit dem Notfall-Service, sobald Sie sich für ein Krankenhaus im Ausland entschieden haben. Sie haben freie Wahl des Krankenhauses am Ort Ihres Aufenthaltes. Bitte halten Sie bei Ihrem Anruf im Notfall-Service Ihre Versicherungsnummer und die Kontaktdaten des Krankenhauses bereit. Der Notfall-Service wird dann alles Weitere übernehmen und die Kosten der Geburt direkt mit dem Krankenhaus abrechnen.

Kurz und Knapp:

Versicherungsschutz der Auslandskrankenversicherung für Schwangerschaften:

  • Bei Abreise schon eingetretene Schwangerschaft: Behandlung von Komplikationen, medizinisch notwendiger Schwangerschaftsabbruch und Behandlung bei Frühgeburt.
  • Während der Reise eingetretene Schwangerschaft: Alle zuvor genannten Behandlungen und zusätzlich Schwangerschaftsvorsorge und Geburt (ohne Komplikationen).


Den umfassenden Versicherungsschutz bieten unsere Auslandskrankenversicherungen "Young Travellers" und "STAY Travel". Das Neugeborene versichern wir ab dem Tag der Geburt mit demselben Tarif der Mutter.