Antworten zu häufig gestellten Fragen

Sie haben Fragen?
Chat-Telefonat:
In unserem Chat können Sie eine telefonische Beratung anfordern. Bitte hinterlassen Sie dabei auch Ihre E-Mailadresse. Wir laden Sie dann zu einem Chat-Telefonat ein.

E-Mail:
customers@young-travellers.com
Telefon:
+49-8052-9579646

Verlängerung und Verkürzung der Auslandsreiseversicherung

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Reiseversicherung von Anfang an über die maximal mögliche Dauer zu buchen, damit Sie während der Reise nicht Ihre Police verlängern müssen. Die Verlängerung einer Auslandsreiseversicherung ist nachteilig, da sie (a) genehmigt werden muss und (b) einen neuen Versicherungsvertrag bedeutet mit der Folge, dass bereits eingetretene (laufende) Schadenfälle (z.B. fortdauernde ärztliche Behandlungen) als Vorschaden in der Verlängerungszeit nicht weiterversichert sind (Vorschadenausschluss). Ebenfalls wird bei der Ausstellung einer Verlängerungspolice die Prämie entsprechend Ihres mittlerweile aktuellen Alters angewendet.

Diese Nachteile vermeiden Sie, wenn Sie zunächst die maximal mögliche Reisedauer versichern. Sie gehen kein finanzielles Risiko mit der Versicherungsbuchung für den maximal möglichen Zeitraum ein, da Sie bei vorzeitiger Rückkehr garantiert die zu viel bezahlten Prämien erstattet bekommen bzw. eine per Ratenzahlung gebuchte Reiseversicherung jederzeit beenden und damit die Ratenzahlungen stoppen können. Zu unserem Tarif STAY Travel Reisekrankenversicherung für Reisen bis 5 Jahre bieten wir eine kostenlose Ratenzahlung, die Sie im Zuge der Buchung wählen können.

Verlängerung der Reiseversicherung:
Wenn Sie trotzdem eine Verlängerung Ihrer Versicherungspolice benötigen, nehmen Sie bitte zu uns auf, damit wir die Genehmigung der Verlängerung Ihrer Reiseversicherung klären und die Anschlusspolice ausstellen können.

Verkürzung der Reiseversicherung:
Im Fall der Verkürzung Ihrer Police aufgrund Ihrer vorzeitigen Rückkehr nach Hause (vorzeitiges Reiseende) oder weil Sie Ihren ständigen Wohnsitz ins Ausland verlegen (auswandern) ist die Vorgehensweise diese:

  • Sie melden sich nach Ihrer Rückkehr nach Hause uns, teilen uns Ihre Versicherungsnummer und Bankverbindung mit und fügen einen Beleg über das vorzeitige Reiseende hinzu (z.B. Bordkarte oder Flugbestätigung). Verlegen Sie Ihren ständigen Wohnsitz ins Ausland, senden Sie uns bitte die Versicherungsbestätigung der dortigen Pflichtversicherung.
  • Wir veranlassen die Beendigung Ihres Versicherungsschutzes und die Rückzahlung der zu viel bezahlten Versicherungsprämien an Sie. Natürlich erhalten Sie eine Bestätigung dazu.
  • Reiseversicherungen zu Tagesprämien werden zum Tag der Rückkehr beendet. Reiseversicherungen zu Monatsprämien werden zum Ablauf des letzten genutzten Monats beendet.


Verlängerung oder Verkürzung der Reiseversicherung beantragen

Möchten Sie mit uns chatten?
Klicken Sie hier, um die Verwendung von Cookies zu akzeptieren und die Chat-Funktion zu aktivieren.