Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen?

Auslandskrankenversicherung bei Erkrankung an Corona und gültig trotz Corona-Reisewarnung

Viele Länder haben mittlerweile die Reisewarnungen aufgrund Covid-19 aufgehoben, empfehlen oder verlangen bei der Einreise aber trotzdem eine Auslandskrankenversicherung mit Versicherungsschutz auch bei Erkrankung an Corona einschließlich eines daraus resultierenden Rücktransports in das Heimatland. Die Young Travellers Auslandskrankenversicherungen bieten Versicherungsschutz auch bei einer Erkrankung an Corona. Einschränkungen durch Corona-Reisewarnungen gibt es nicht. Sie sind Sie somit versichert:

  • bei einer Erkrankung an Corona während Ihrer Reise
  • ohne Einschränkung durch Corona-Reisewarnungen
  • ohne Pandemie-Ausschluss in den Versicherungsbedingungen
  • mit unbegrenzter Versicherungssumme
  • geeignet für alle Reiseziele weltweit
  • mit Bestätigung in Englisch zum Versicherungsschutz bei Erkrankung an Corona


Die Young Travellers Auslandskrankenversicherungen eignen sich explizit für die Einreise nach Thailand, Philippinen, Mauritius, Südafrika, Iran, Costa Rica, Argentinien, Chile und allen anderen Ländern weltweit.

Wenn Sie Ihre Reise noch nicht angetreten haben und noch auf der Suche nach einer preiswerten Auslandskrankenversicherung sind, die ohne Einschränkung durch Corona-Reisewarnungen gültig ist und Versicherungsschutz trotz Corona-Pandemie gewährt, empfehlen wir die STAY Travel Auslandskrankenversicherung:
 

Auslandskrankenversicherung ohne USA und Kanada gültig trotz Corona-Reisewarnung

Auslandskrankenversicherung mit USA und Kanada gültig trotz Corona-Reisewarnung


Wir stellen Ihnen zusätzlich zu Ihrer STAY Travel-Versicherungspolice eine explizite Bestätigung in Deutsch und Englisch aus, mit der der Versicherungsschutz weltweit und auch für während der Reise erforderlich werdende Heilbehandlungen wegen einer Erkrankung an Corona bestätigt wird. Diese Bestätigung wird Ihnen unaufgefordert per E-Mail nachgereicht.

Bei unserem Tarif Young Travellers besteht ebenfalls keine Einschränkung durch Corona-Reisewarnungen. Die Young Travellers Auslandsreiseversicherung ist somit für alle Reisen weltweit abschließbar. Sie erhalten eine explizite Bestätigung in Englisch zum Versicherungsschutz auch bei einer Erkrankung an Corona unaufgefordert per E-Mail nachgereicht.
 

Young Travellers Auslandskrankenversicherung für Reisen weltweit


Der Versicherungsschutz unserer Auslandskrankenversicherungen erstreckt sich auch bei einer Erkrankung an Covid-19 auf die in den Versicherungsbedingungen dargestellten Heilbehandlungen beim Arzt oder im Krankenhaus. Corona ist also genauso versichert wie jede andere Erkrankung auch.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie weitere Informationen zum Versicherungsschutz im Ausland bei einer Erkrankung an Corona haben möchten.

Möchten Sie mit uns chatten?
Klicken Sie hier, um die Verwendung von Cookies zu akzeptieren und die Chat-Funktion zu aktivieren.