Reiseversicherungen

Sie haben Fragen?

Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung für Corona-Risiken

Der Corona-Reiseschutz ohne Selbstbehalt als Zusatzversicherung zu Ihrer bestehenden HanseMerkur Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung. Zusätzlicher Versicherungsschutz für Corona-Reisestornorisiken vor und während der Reise in Ergänzung zu einer HanseMerkur Reisestornoversicherung für Einzelreisen oder einer Jahresversicherung mit Reiserücktrittsversicherung.

Die Corona-Reiseversicherung ergänzt die bereits bestehende Stornoversicherung gezielt um die aufgrund der Corona-Pandemie bestehenden Risiken im Reiserücktritt oder des Reiseabbruchs.

Zusätzlich versicherte Ereignisse in der Reiserücktrittsversicherung:

  • häusliche Isolation (Quarantäne) infolge einer behördlichen Maßnahme (z.B. behördliche Anordnung) oder einer Anordnung durch berechtigte Dritte (z.B. einen Arzt)
  • Verweigerung der Beförderung bzw. des Betretens des versicherten Mietobjektes (z.B. Hotelzimmer, Ferienwohnung) durch berechtigte Dritte (z.B. Flughafenpersonal, Vermieter) am Tag der Hinreise
  • Leistungen: Erstattung der entstandenen Stornokosten oder Umbuchungskosten, des Einzelzimmerzuschlags bei Teilstornierung des Doppelzimmerpartners oder der Hinreise-Mehrkosten bei verspäteter Hinreise

Zusätzlich versicherte Ereignisse in der Reiseabbruchversicherung:

  • häusliche Isolation (Quarantäne) infolge einer behördlichen Maßnahme (z.B. behördliche Anordnung) oder einer Anordnung durch berechtigte Dritte (z.B. einen Arzt)
  • Verweigerung der Beförderung bzw. des Betretens des versicherten Mietobjektes (z.B. Hotelzimmer, Ferienwohnung) durch berechtigte Dritte (z.B. Flughafenpersonal, Vermieter) am Tag der Rückreise
  • Leistungen: Erstattung der nicht genutzten Reiseleistungen, des vollen Reisepreises bei Reiseabbruch in der ersten Hälfte der Reise (max. bis 8. Reisetag) oder der Rückreise-Mehrkosten


Gemeinsam Reisende bis zu 6 Personen bzw. bis zu 2 Familien sind mit der Corona-Reiseversicherung gegenseitig versichert, wenn sie die Reise gemeinsam gebucht haben. Zu den Risikopersonen der Corona-Reiseversicherung zählen im Übrigen nicht mitreisende Personen, die mit Ihnen in häuslicher Gemeinschaft leben.

Der Corona-Reiseschutz ist verfügbar für alle Reisen und Reisearten weltweit mit Ausnahme von Schiffsreisen und für Reisepreise bis 10.000 € pro Person

Leistungsübersicht Corona-Reiseschutz Reiserücktrittsversicherung
versicherte Leistungen:
Ersatz der Stornokosten bei Nichtantritt der Reise (mitversichert ist auch ein gesondert ausgewiesenes Vermittlungsentgelt eines Reisebüros bis 100 €)
Ersatz der Hinreise-Mehrkosten bei verspäteter Hinreise (bis max. Höhe der Stornokosten, die bei endgültigem Storno angefallen wären)
Kosten der Umbuchung aus versichertem Grund (bis max. Höhe der Stornokosten, die bei endgültigem Storno angefallen wären)
Ersatz des Einzelzimmerzuschlags bei Stornierung der versicherten mitreisenden Person aus versichertem Grund (bis max. Höhe der Stornokosten, die bei endgültigem Storno angefallen wären)
Selbstbehalt:
Beim Corona-Reiseschutz gibt es keinen Selbstbehalt.
versicherte Ereignisse bei versicherten Personen oder Risikopersonen:
häusliche Isolation (Quarantäne) infolge einer behördlichen Maßnahme (z.B. Anordnung) oder einer Anordnung durch berechtigte Dritte (z.B. Arzt)
Verweigerung der Beförderung bzw. des Betretens des versicherten Mietobjektes durch berechtigte Dritte (z.B. Flughafenpersonal, Vermieter) am Tag der Hinreise
mitversicherte Risikopersonen:
gemeinsam Reisende untereinander (bis zu 6 Personen, die die Reise gemeinsam gebucht haben bzw. zu 2 Familien, die die Reise gemeinsam gebucht haben)
Personen, die mit Ihnen in einer häuslichen Gemeinschaft leben
Hinweis:
Diese Übersicht ist eine komprimierte Darstellung der versicherten Leistungen. Grundlage des Versicherungsschutzes sind ausschließlich die vollständigen Versicherungsbedingungen.
Leistungsübersicht Corona-Reiseschutz Reiseabbruchversicherung
versicherte Leistungen:
Ersatz der nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen bei Unterbrechung oder Abbruch der Reise
Erstattung des Reisepreises (bis zu 100 %) bei Abbruch der Reise
Erstattung der zusätzlichen Unterkunftskosten für den verlängerten Aufenthalt
Erstattung der zusätzlichen Rückreisekosten
Selbstbehalt:
Beim Corona-Reiseschutz gibt es keinen Selbstbehalt.
versicherte Ereignisse bei versicherten Personen oder Risikopersonen:
häusliche Isolation (Quarantäne) infolge einer behördlichen Maßnahme (z.B. Anordnung) oder einer Anordnung durch berechtigte Dritte (z.B. Arzt)
Verweigerung der Beförderung bzw. des Betretens des versicherten Mietobjektes durch berechtigte Dritte (z.B. Flughafenpersonal, Vermieter) am Tag der Rückreise
mitversicherte Risikopersonen:
gemeinsam Reisende untereinander (bis zu 6 Personen, die die Reise gemeinsam gebucht haben bzw. zu 2 Familien, die die Reise gemeinsam gebucht haben)
Personen, die mit Ihnen in einer häuslichen Gemeinschaft leben
Hinweise:
Versicherungsschutz der Reiseabbruchversicherung besteht nicht für Länder oder Regionen, für die vor Reisebeginn eine coronabedingte (Covid-19) Reisewarnung des Auswärtigen Amtes Deutschlands besteht. Diese Übersicht ist eine komprimierte Darstellung der versicherten Leistungen. Grundlage des Versicherungsschutzes sind ausschließlich die vollständigen Versicherungsbedingungen.
Corona-Reiseschutz (Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung)

Reisepreis bis:
buchbar zusätzlich zu einer bestehenden Stornoversicherung der HanseMerkur
Prämie pro Person
Prämie pro Familie / Mietobjekt
100 €4 €4 €
200 €7 €7 €
400 €11 €11 €
600 €14 €14 €
800 €17 €17 €
1.000 €22 €22 €
1.500 €29 €29 €
2.000 €39 €39 €
2.500 €49 €49 €
3.000 €59 €59 €
4.000 €75 €75 €
5.000 €89 €89 €
7.500 €129 €129 €
10.000 €169 €169 €
eingeschlossene Reiseversicherungen: Reiserücktrittsversicherung, Reiseabbruchversicherung
Selbstbehalt: nein
Familie: maximal 2 Erwachsene und maximal 7 Kinder bis zum 21. Geburtstag. Es sind kein Verwandtschaftsverhältnis oder gemeinsamer Wohnsitz erforderlich.
Reisearten: Buchbar für alle Reisearten und Reisen weltweit mit Ausnahme Schiffsreisen.
Abschlussfrist: Liegen zwischen Reisebeginn und Reisebuchung mehr als 30 Tage und schließen Sie die Versicherung nicht innerhalb von 3 Werktagen nach Reisebuchung ab, besteht Versicherungsschutz nur für Ereignisse, die ab dem 10. Tag nach Versicherungsabschluss eintreten. Liegen zwischen Reisebeginn und Reisebuchung weniger als 30 Tage, muss die Versicherung bis zum 3. Werktag nach der Reisebuchung abgeschlossen werden.

Angebot erstellen und


Kurz und Knapp:

Abschlussfrist: Bis 30 Tage vor Abreise und innerhalb von 3 Werktagen nach Reisebuchung; bei Abschluss später als nach 3 Werktagen 10 Tage Wartezeit. Bei Reisebuchung in den letzten 30 Tagen vor Abreise innerhalb von 3 Tagen.

Für alle Reisearten außer Schiffsreisen und Reisepreise bis 10.000 € .

Versicherer: HanseMerkur


Sie haben noch gar keine Stornoversicherung?

Wenn Sie noch gar keine Reisestornoversicherung der HanseMerkur abgeschlossen haben, können und müssten Sie diese bitte abschließen und den zusätzlichen Corona-Reiseschutz im Anschluss hinzu buchen.